Bernhard Hirtreiter

SINGER • TEACHER • ARTIST


Cross-Over  hat meine musikalische Laufbahn geprägt. Ich wollte und will immer Grenzen ausloten – sowohl im Gesang wie auch im Leben. Das ist vielleicht nicht immer der leichteste Weg. Aber es ist ein ungemein spannender Weg ...

Bernhard Hirtreiter präsentiert:

Wer geglaubt hat, er müsse in diesem Sommer gänzlich auf den Konzertgenuss einer lauen Sommernacht verzichten, den können wir beruhigen. Trotz widriger Umstände können wir ein umfangreiches Konzertprogramm im kleinen aber feinen Rahmen anbieten, alles mit einem genehmigten Hygienekonzept. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Das erste Wochenende der Serenaden-Konzerte: Die Serenata Piccola, die Latcho Due Band featuring Arpad Vulkan und das Trio ARISSA begeisterten das Publikum. Leider konnten nicht alle Konzerte im Innenhof des LANDSHUTmuseums stattfinden. Schauen Sie sich unseren kleinen Video-Clip mit Impressionen aus einem musikalischen Wochenende an.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Das zweite Wochenende der Serenaden-Konzerte: Das Vulkan Quartett mit "Vojaĝo – eine musikalische Weltreise" (Mit A. Vulkan, S. Galgóczi, H. M. Gräbner, F. Wittich), Unser Operetten Cocktail aus weltbekannten Melodien (Mit Bernhard. Hirtreiter, Beata. Marti und D. Wilgenbus) und zum krönenden Abschluss "Frau Schmitz ... mag Soul". Und wir mögen ihren Acoustic-Soul (Mit Julia Nagelschmitz, P. Frankenberger, M. Keane)


Musik in Zeiten der Pandemie

Nach langer kultureller Auszeit darf nun im kleinen Rahmen wieder konzertiert werden. Ein Interview mit Bernhard Hirtreiter über die Zukunft, aktuelle Pläne und einen Sommer voller Musik.

Liebe Konzertbesucher*innen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus, sind wir gezwungen, Konzerte abzusagen, bzw. zu verschieben.

Erleben Sie Bernhard Hirtreiter live

Aus meinem Programm

Serenata Italiana

Der Zauber der italienischen Oper. Arien, Canzonetten und Schlager nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise in unser liebstes Urlaubsland. Einen Zusammenschnitt aus dem Rathausprunksaal Landshut sehen Sie hier.

Serenata Piccola

Es geht auch eine Nummer kleiner. Statt großem Orchester nur das kleine Besteck. In einem beschaulichen, intimen Rahmen, unplugged und hautnah. Ein unvergessliches Erlebnis. Schauen und hören Sie

Beswingliche Weihnacht

Erleben Sie Weihnachtsklassiker interpretiert von Bernhard Hirtreiter und seinem Pianisten Florian Schäfer. Zwischendurch gibt es Geschichten und Anekdoten rund um die schönste Jahreszeit. Impressionen

Sacred Songs

Ein faszinierender Konzertabend in einer einmaligen Umgebung. Kirchliche Lieder – neu und stimmgewaltig interpretiert.  Lassen Sie sich entführen in die berührende Welt der kirchlichen Lieder und Gospel. Hören Sie hier rein.

Über mich

Musik bestimmt mein Leben. Schon früh prägten mich Kinder-, Schul- und Kirchenchor.